#084 One Billion Dollar Code | The Hut Group | Netflix Earnings Preview | Tomorrow Bank Crowdfunding | SEO Due Diligence

Pip hat mit der One Billion Dollar Code auf Netflix angefangen und prognostiziert die kommenden Netflix Earnings. Wir sprechen über The Hut Group und die zwei wichtigen Termine am Montag: den Apple Event & das Tomorrow Bank Crowdfunding.
Am Ende verrät Pip wie er eine SEO Due Diligence macht.

Philipp Glöckler (https://twitter.com/gloeckler) und Philipp Klöckner (https://twitter.com/pip_net) sprechen heute über:

00:00:08 One Billion Dollar Code

00:15:00 Apple Event

00:19:30 The Hut Group

00:36:40 Netflix Earnings Preview

00:43:10 Tomorrow Bank Crowdfunding

00:55:20 SEO DD

Shownotes:

One Billion Dollar Code Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=BmMl84HAhGg

Wirecard Deal: https://www.ft.com/content/3c561ccf-2e95-46f7-ac43-a8e04db21dfe

Tomorrow Crowdfunding: https://financefwd.com/de/tomorrow-funding-crowd/

Doppelgänger Tech Talk Podcast

Disclaimer https://www.doppelgaenger.io/disclaimer/

1 comment on “#084 One Billion Dollar Code | The Hut Group | Netflix Earnings Preview | Tomorrow Bank Crowdfunding | SEO Due Diligence

  1. Stevo sagt:

    Hallo Ihr beiden,

    Ihr streift ja des öfteren das Thema Neo Broker. Mich würde interessieren, was aus Eurer Sicht Genossenschaftsbanken und Sparkassen tun müssen, um Ihre erfolgreich besetzte Kundenschnittstelle auch im Wertpapiergeschäft zum Erfolg zu verhelfen. Statistiken zeigen, dass die Depotquoten unterirdisch sind und die beiden Bankengruppen in den letzten Monaten netto keine Depots gewinnen konnten. Die Demografie der Kunden sieht in den beiden Bankengruppen auch nicht rosig aus. Welche strategischen Moves würdet Ihr konkret machen, um eine „Customer Transition“ vom Einleger zum Anleger hinzubekommen bzw. den Drift der Erbengeneration zu Neo Brokern aufzuhalten? Ich würde mich freuen, wenn Ihr zu den offensichtlichen Themen wie „Preis“ und „smarte Brokerage Anwendung“ noch etwas tiefer gehen würdet. Ist vielleicht grundsätzlich auch für andere Branchen/Unternehmen interessant, die erfolgreich Kundenschnittstellen besetzen, aber von nun von Verticals die Sahnestücke abgenommen bekommen.

    Danke & Viele Grüße
    Stevo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.